Gefühl von Kribbeln, Brennen, Stechen?

Einschlafende Zehen, Kribbeln, Taubheitsgefühl in den Beinen oder Füssen

Empfindungsstörungen, wie Taubheitsgefühle bis hin zum Gefühl eingeschlafener Zehen und Fingerkuppen an Händen, Beinen und Füssen sind oftmals Symptome bestimmter Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Häufig zeigen sich diese Krankheiten durch Symptome an den Gliedmassen. Der Oberbegriff für diese Krankheiten kennt man unter dem Namen Polyneuropathie.

Häufige Ursachen der Neuropathie

Die gesunde Alternative zu Einlagen

Venenleiden, Krampfadern und schwere Beine?


kybun Wirkungsprinzip – Proaktiv handeln

Unsere Online-Umfrage unter 7'000 Teilnehmern zeigt die Hauptursachen für Fussneuropathieprobleme auf und hilft uns gezielt zu erkennen, wie kybun-Produkte zur Beschwerdefreiheit eingesetzt werden können.

6.1 % Gefässkrankheit

11.6 % Diabetes mellitus

4.5 % Multiple Sklerose

4.3 % Chemotherapie

25.8 % Unpassendes Schuhwerk

47.6 % Ursache unbekannt

Die Lösung: kybun Schuhe & Matte

Die kybun Produkte lösen Verspannungen in Becken und Rücken, der Druck in den Füssen wird massiv reduziert und der Stoffwechsel sehr stark aktiviert.

Die elastisch-federnde Sohle des kybun Schuhs fördert die Koordination und Kräftigung des ganzen Körpers. Ausserdem ist der Untergrund besser spürbar als im herkömmlichen Schuh, was beim Gehen mehr Sicherheit gibt.

Symptome wie Schwindel, Geh-, Koordinations- oder Gleichgewichtsstörungen können durch kybun Schuhe und kybun Matte erfolgreich bekämpft werden. Überzeugen Sie sich selbst!


So helfen kybun Produkte Ihre Symptome zu lindern:

Weniger sitzen, dafür vibrierend stehen. Löst Verspannungen, aktiviert Blut- und Lymphkreislauf und reduziert den Druck an der Fussohle.

Links: kybun Schuh, rechts: normaler Schuh.
Links: kybun Schuh, rechts: normaler Schuh.

Der Vergleich auf der Fussdruckmessplatte - gleichmässigere Druckverteilung im kybun Schuh im Vergleich zum herkömmlichen Schuh.

kybun löst Verspannungen durch das Gehen. Zudem werden Blut- und Lymphkreislauf aktiviert und der Druck auf die Fusssohle verteilt und reduziert.

Achtung bei Polyneuropathie

Bei ausgeprägten Sensibilitäts- und Koordinationsstörungen kann es vorkommen, dass der kybun Schuh mit hohem Trampolineffekt anfangs zu instabil ist und dadurch die Sturzgefahr steigt. Ist dies der Fall, eignet sich zum Einstieg der kybun Schuh mit verringertem Trampolineffekt. Auf der kybun Matte und im kybun Schuh mit verringerter Intensität können Betroffene die Übungen machen und sich bei Bedarf an einem festen Gegenstand festhalten.


Kundenmeinungen

Johann Brülisauer aus der Schweiz

Johann Brülisauer aus der Schweiz

Ich spüre, dass es dem Körper gut tut wenn er immer Bewegung hat. Man hat keine Steifheit mehr und ich habe das Gefühl man verliert sie langsam. Ich denke es ist gut wenn ich mit diesem Schuh am Tag stehen kann.

Heidi Stäger, Inhaberin Reinigungsfirma in Gais, Schweiz

Heidi Stäger, Inhaberin Reinigungsfirma in Gais, Schweiz

Also ganz am Anfang bin ich sicher viel müder gewesen und hatte ein bisschen Muskelkater. Das ist natürlich dadurch bedingt, weil ich den Schuh von Anfang an den ganzen Tag getragen habe. Man kann auch ein wenig langsamer einsteigen. Vor allem bei älteren Leuten, würde ich das sehr empfehlen. Aber ein junger 20 bis 40- jähriger kann das locker von Anfang an den ganzen Tag tragen und das bisschen Muskelkater ist nichts gegen die Schmerzen, die ich vorher hatte. Und das sind ja keine Schmerzen, das ist Muskelkater.

Herr Karst aus Andernach, Deutschland

Herr Karst aus Andernach, Deutschland

Mir ging es nicht gut, meine Schuhe hatten mir nicht viel zugelassen. Ich konnte nicht viel in den Schuhen laufen und hatte jede Menge Schmerzen, im Rücken, an den Oberbeinen und an der Hüfte. Ich habe dann die kybun Schuhe vor dem Laden gesehen und ging dann rein und habe mich mal informiert, was hier eigentlich für Schuhe verkauft werden. Ich bekam dann gleich mal ein paar Schuhe zur Anprobe und habe es gleich als ''Wow'' empfunden. So was kannte ich ja gar nicht. Ich musste mich beinahe am Tresen festhalten, sonst wäre ich umgefallen, da es für mich im ersten Moment so schwabbelig war. Ich habe aber recht schnell festgestellt, dass es für meinen Körper sehr gut ist und dass es mir helfen würde meine Schmerzen zu bewältigen. So das es mir in Zukunft viel, viel besser gehen kann. Ich habe dann gegen Unterschrift ein Paar Probeschuhe bekommen. Ich war drauf aus die Schuhe wenigstens eine gute, knappe Woche zu tragen um festzustellen wie es mir persönlich damit geht. Am Dienstagnachmittag habe ich die Schuhe bekommen und heute am Freitagmorgen bin ich erstmals wieder in diese Schuhe gestiegen und seitdem habe ich keine Schmerzen mehr. Ich habe keine Schmerzen  mehr in der Hüfte und im Rücken. Ich habe keine Schmerzen mehr, sie sind weg. Eigentlich hatte ich vor mich dieses Jahr an der Hüfte operieren zu lassen, aber so wie es jetzt zurzeit aussieht, habe ich diese Operation nicht mehr nötig. Ich kann diese Schuhe nur jedem empfehlen, der Probleme mit seinem Knochenbau und mit seinem Gerüst hat. Jeder sollte wenn er ein bisschen Geld übrig hat, dies auf die Seite legen falls man es auf einmal nicht bezahlen kann. Somit kann man sich die Schuhe nach mehrmaligem zusammenlegen irgendwann mal leisten. Es wird jedermanns Gesundheit absolut dienlich sein, mehr kann ich nicht anraten. Ich habe es erfahren und mir heute zwei Paar Schuhe gekauft. Auch ich habe dafür gespart und ich habe auch noch mehr gespart. Ich kaufe mir Sachen, die ich sehe, die für mich und meine Frau gut sind und da sind eben diese zwei Paar Schuhe heute besonders gut angebracht.


Was zeichnet kybun aus?

Swiss made Dämpfung im Fersenbereich elastisch-federnd perfekte Druckverteilung
Unermüdliches PU-Material Trampolin-Effekt & Instabilität Waschbarer Bezug

Verkaufsstellen

190 kybun Verkaufstellen gefunden im Umkreis von 461  km