Starke Beine für den FC Thun

03.12.2010

Die Thuner Profis und ihre Fans haben seit neustem ihren eigenen kyBoot.

kybun und der Berner Traditionsverein verbindet seit einer Weile eine freundschaftliche Zusammenarbeit. Nicht zuletzt, weil der Fussballclub genauso überzeugt ist vom Trainingseffekt der Produkte, wie kybun selbst. Nun die Sensation: der Profiverein bekommt sein eigenes kyBoot Modell!

Die 1. Mannschaft des FC Thun nutzt den kyBoot für gezielte Muskelkräftigung und zur aktiven Regeneration. Assistenztrainer Pi Zürcher sieht den kyBoot als ideale Ergänzung, um die Tiefenmuskulatur zu trainieren:

„Das weich-elastische Fussbett des kyBoot ermöglicht ein hervorragendes sensomotorisches Training. Eine gut trainierte Fussmuskulatur ist für jeden Fussballer enorm wichtig. Mit dem kyBoot können die Spieler während der Freizeit ideal ihre Fussmuskulatur aktivieren. Zudem setzen wir den kyBoot als eine ergänzende Regenerationsmassnahme nach den Spielen ein.“

Fans können mit dem eigens designten Sondermodell „FC Thun“ das walk-on-air Gefühl erleben. Auf Wunsch mit Autogramm des Lieblingsspielers! Der weisse kyBoot mit rot/schwarzen Schnürsenkeln und FC Thun Logo auf der Schuh-Aussenseite begeistert durch seinen sportlichen Look und aussergewöhnlichen Tragekomfort. Das kyBoot Modell „FC Thun“ ist exklusiv im kyBoot Shop Thun zum Preis von 298 CHF erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie im Bericht der "Thuner Zeitung".  PDF (3.8 MB)