Schuh-­Hersteller baut Windanlage

30.08.2017

Bei der Produktionsstätte des Schweizer Luftkissen-­Schuh-­Herstellers Kybun in Sennwald entsteht eine 42 Meter hohe Windkraftanlage. Mit dieser soll Strom für etwa 50 Haushalte produziert werden. Bis Ende Jahr soll die Leichtwindanlage «Quinta99» in Betrieb sein.

Die 23 Tonnen schwere Anlage mit einer Flügelspannweite von zwölf Metern wird von der Thurgauer Evergate Energy AG umgesetzt. Die Windturbinen des Schweizer Herstellers funktionieren nach dem Vertikalachsen-Prinzip. Das neu entstehende Windkraftwerk in Sennwald ist das bisher grösste, das die Evergate Energy AG in der Schweiz installiert hat.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht des Rheintalers.  PDF (36 KB)