Nur das Beste für Ihr Kind!

14.05.2014

Es gibt Schulen, die Erfahrungen der Wissenschaft fürs Wohl der Kinder nutzen und daher ihre Schulzimmer mit Stehlösungen ausrüsten. Mit durchschlagendem Erfolg.

Die Wissenschaft macht klare Aussagen: "Sitzen ist ebenso schädlich wie Tabakmissbrauch", "Jährlich 5 Millionen Tote wegen zu viel Sitzen" und so weiter. Renommierte Magazine sprechen eine ebenso klare Sprache, veröffentlichen Beiträge unter Titeln wie "Wer länger sitzt, ist früher tot".

Es gibt Schulen, die setzen die Erkenntnisse der Wissenschaft um und konzipieren die Schulzimmer so, dass die Kinder auch stehend lernen können. Mit durchschlagendem Erfolg! Denn nicht nur für die Konzentration bringt es viele Vorteile, im Stehen zu lernen, sondern auch bei hyperaktiven Kindern, im Volksmund auch "Zappelphilippe" genannt. Eine echte Alternative zur Droge Ritalin!

Leser Sie hier   PDF (228 KB)die Meldung der Wiler Zeitung, die am 13. Mai 2014 veröffentlicht worden ist.

Hier   PDF (534 KB)finden Sie den originalen Bericht von kybun.

Lassen Sie sich aber auch den Video der Schule Gossau nicht entgehen, wo die Kinder zu Wort kommen und über ihre Erfahrungen des stehenden Lernens berichten.