Kraftvoll und spritzig aufs Glatteis

28.09.2012

Sehen Sie in einem Video wie die Eishockey-Stars von Fribourg-Gottéron mit der kybun Matte trainieren.

Die Eishockey-Stars von Fribourg-Gottéron haben die kybun Matte als perfektes Trainingsinstrument entdeckt. Cracks wie Julien Sprunger, Sandy Jeannin und Sebastian Schilt trainieren auf dem weich-elastischen Untergrund die Sprungkraft. Dabei wird insbesondere auch die Tiefenmuskulatur trainiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass verletzte Spieler dank der kybun Matte das sanfte Training früher aufnehmen können. Somit macht nach dem HC Davos auch Fribourg-Gottéron positive Erfahrungen mit der innovativen Trainingsmethode.