Die neue Dongnae Pantolette ist da

09.09.2011
kyBoot Dongnae Black

Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl. Also unbedingt zugreifen!

Die neue, auf 1000 Stück limitierte, Dongnae Pantolette kann ab sofort im Online-Shop oder bei ihrem kyBoot Händler bezogen werden. Das neue kyBoot eignet sich besonders als Hausschuh, Büro-Pantolette oder für den lockeren Freizeitbereich. Das schwarze Sondermodell ist die ideale Ergänzung zu den Standard-Sandalenmodellen aus dem Hause Karl Müller. Das Obermaterial besteht aus Rindsleder, die Innensohle und das Futter aus Leder.

Hier finden Sie weitere kyBoot Modelle

 

Was bedeutet Dongnae?

Dongnae ist ein Stadtteil - ein Quartier - in der Südkoreanischen Stadt Busan. Der kyBoot Erfinder Karl Müller lebte während Jahren in Korea und ist heute noch oft dort. Die Namensgebung kam folgendermassen zustande: Der Dongnae ist ein Schuh, den man im Quartier trägt. Dort wo man sich kennt. Der Dongnae ist sozusagen ein Haus- oder Familienschuh. Es ist ein Schuh, der im intimeren Kreise getragen wird als andere Modelle, die man anzieht, um die Welt zu erkunden.

Hier ansehen und bestellen