Die Fussgelenksversteifung – der Anfang vom Ende?

03.01.2020

Eine Versteifung der Fussgelenke beeinträchtigt nicht nur die Stabilität eines Menschen, das heißt die Sicherheit des Gangs, sie führt unweigerlich zu einem mehr oder weniger hinkenden Gang.

Die Wirkung der Versteifung ist etwa so, als würde man in einer Fuss-Fixation gehen. Beim gesunden beweglichen Gelenk dreht sich das Schienbein in der Standphase beim Vorwärtsgehen um das Fussgelenk als Rotationsmittelpunkt. Bei einer Versteifung des Fussgelenks ist das nur noch beschränkt möglich, sodass das Knie zuerst nach vorne geschoben wird, während die Hüfte in eine unnatürliche Beugung hinein gezwungen wird.

Hier erfahren Sie mehr über die Fussgelenksversteifung:

Weitere Infos hier