kybun Meinungen & Video-Interviews

Lesen Sie hier alle Kunden Meinungen zu unseren Produkten. Folgend haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Kategorien auszuwählen.

Kategorien Auswahl (Reset)

kybun Meinungen

Marco Sessa aus der Schweiz

Für mich ist der Vorteil, dass ich dieses Gehgefühl habe und diese Leichtigkeit beim Gehen. Dass ich nicht hinke mit meinen zwei operierten Hüften und das ich kein Fussschweiss habe sondern immer einen frischen Fuss. Der Fuss ist lebendig, ich fühle mich wohl und stehe aufrecht. Ich habe keinen Buckel und keine Rückenschmerzen mehr. Der kyBoot bringt mir das, was ich mir erhoffte von so einem Spezialschuh.

Marco Sessa aus der Schweiz

kyBoot sind die besten Schuhe der Welt und schenken mir neue Lebensqualität. Ich bin nicht amputiert jedoch bewegte ich mich äußerst mühselig vorwärts da ich von sehr starken Nervenschmerzen geplagt werde. Durch einseitige Belastung hat sich am linken Fuß zusätzlich ein Senk-Knickfuß gebildet. Hierdurch steht der Knöchel auf der Innenseite deutlich heraus. Normales Gehen war nicht mehr möglich. Auch hatte ich taube Zehen und Missempfindungen an beiden Füßen. HATTE … Seit 2 Monaten trage ich den kyBoot und seitdem hat sich einiges getan. Meine Schmerzen haben sich deutlich reduziert und ich kann meist zügig, ohne humpeln, gehen. Die Missempfindungen und Taubheit der Zehen hat sich wesentlich gebessert. Ich kann wieder Untergrund spüren (Steine, Boden und die Falten der Socken) . Nachts habe ich meist keine Schmerzen mehr. Ziehe ich die Schuhe aus, wird es etwas problematischer. Aber ich habe die Hoffnung, dass sich auch dies positiv ändert. Einen ganz besonderen lieben Dank für dich Jürgen. Durch dein enormes Engagement werden noch viele Menschen auf den kyBoot aufmerksam und lassen sich hoffentlich inspirieren diesen Schuh zu tragen.

Kundin aus Deutschland

Uri Salzinger, Ex-Pilot aus Spoleto, Italien

Im Oktober 1993 hatte ich eine Notlandung im nördlichen Teil Israels. Wir starteten und wenige Minuten in der Luft, hat plötzlich der Motor ausgesetzt. Wir mussten notlanden in einem sehr schwierigen Gebiet mit viel Steinen und Felsen. Glücklicherweise hat sich der Passagier nicht verletzt, aber ich brach mir meinen rechten Knöchel.
Es dauerte 18 Monaten mit drei Operationen, und Krücken waren meine ständigen Begleiter, bis ich wieder gehen konnte. Ich habe alles ausprobiert aber bis heute konnte ich keinen geeigneten Schuh für mich finden. Ein unangenehmes Gefühl und Schmerzen waren meine Begleiter. Vor zwei Monaten empfahl mir ein Freund den kyBoot. Ich habe ihn anprobiert und es fühlte sich gut an! Nun trage ich den kyBoot bereits 1.5 Monate. Zum ersten Mal nach dem Vorfall kann ich wieder gehen, ohne zu hinken, ohne Schmerzen oder Unannehmlichkeiten. Ich kann sogar wieder längere Strecken wandern. Kurz gesagt, ich bin jetzt sehr glücklich mit den Schuhen und werde mir ein weiteres Paar für den nächsten Winter kaufen.

Uri Salzinger, Ex-Pilot aus Spoleto, Italien

Paul Kammradt aus Sollies-Toucas, Frankreich

Ich bin 66 Jahre alt und habe zwei künstliche Hüftgelenke, eine Prothese am rechten Knie und musste mich zwei schweren Operationen am Rücken unterziehen. Nachdem ich kyBoot entdeckt hatte, sind meine dauerhaften Schwellungen an den Knien innerhalb von zwei Tagen zurückgegangen. Seitdem kann ich wieder lange Strecken laufen - ganz ohne Humpeln. Es ist wie ein ganz neues Leben!

Paul Kammradt aus Sollies-Toucas, Frankreich

Danny Katsir, kyBoot Shop Besitzer, Yavne, Israel

Mein Leben lang habe ich Schuhe gesucht; diese fand ich zufällig nach 20 Jahren der Suche nach bequemen Schuhen. Als ich sie das erste Mal probierte, hatte ich ein akutes Problem im rechten Fuss, einen schmerzenden Sporn, der mich hinken liess. Sowie ich in den Schuh schlüpfte, hörte ich auf zu hinken. Seitdem ziehe ich sie nicht mehr aus, trage keine anderen. Diese Schuhe haben mein Leben verändert und verbessert. In ihnen kann ich 12 Stunden am Tag stehen oder gehen. Ich bin schmerzfrei. Meine orthopädischen Probleme sind noch da, aber nicht mehr belastend.

Danny Katsir, kyBoot Shop Besitzer, Yavne, Israel

Alex Tachie-Mensah, Ex Goalgetter, Andwil TG, Schweiz

Ich verdanke dem kyBoot, dass die Schmerzen nach meiner schweren Verletzung fast verschwunden sind. Seit ich den Schuh trage hat sich ausserdem mein Hinken stark reduziert.

Alex Tachie-Mensah, Ex Goalgetter, Andwil TG, Schweiz