Schwebend durch den Arbeitstag

Schmerzende Füsse, Verspannungen und Rückenschmerzen – unter diesen Beschwerden leiden viele Metzger.

Hauptursachen sind die langen Arbeitstage im Stehen, schweres Heben und die einseitige Belastung des Körpers.

Der kybun Schuh bringt Wohlbefinden an den Arbeitsplatz. Die walk-on-air Sohle des kybun Schuhs sorgt für eine optimale Dämpfung und entlastet den Körper spürbar. So kann die Arbeit auf dem elastisch-federnden Luftpolster schwebend verrichtet werden.


Der kybun Schuh entspricht grundsätzlich den Anforderungen der Lebensmittelbranche. Die abriebfeste sowie extrem rutschhemmende Sohle gibt sicheren Halt und schützt vor Arbeitsunfällen. Eine optimale Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung garantiert das Fussklima-System.

Ulrich Bernold, auch bekannt als «Grill Ueli», ist vom kybun Schuh begeistert. Dank dem Luftkissen-Schuh fühlt sich der Besitzer der Gourmet Metzg im Glattzentrum Wallisellen auch abends noch fit und hat keine müden Beine. 

Der kybun Schuh entspricht den Anforderungen der Lebensmittelbranche. Die abrieb- und wasserfeste sowie extrem rutschhemmende Sohle schützt vor Arbeitsunfällen. Eine optimale Feuchtigkeits- und Temperaturregulierung garantiert das Fussklima-System. Überzeugen Sie sich selbst vom bequemen und funktionalen Schuh von kybun.


Kundengeschichten

Priska Hirt, in Ausbildung zur Pferdephysiotrainerin, Schweiz

Priska Hirt, in Ausbildung zur Pferdephysiotrainerin, Schweiz

Während ich über drei Stunden stehen kann, setzen sich die anderen immer wieder hin und klagen über schwere Beine. Bis vor sechs Monaten ging es mir genauso. Heute kann ich viel länger stehen und müde Beine kenne ich schon gar nicht mehr.

Dora Huguenin, Museumsführerin in Le Locle, Schweiz

Dora Huguenin, Museumsführerin in Le Locle, Schweiz

Also für mich ist das super, weil wir verschiedene Abende haben. Also es kann sein der Abend von den Freunden vom Museum oder die Nacht vom Museum. Dann ist man so bis um zwölf Uhr nachts auf den Beinen, hat aber schon den Arbeitstag hinter sich. Für mich ist das super, weil ich absolut keine Beschwerden habe mit den Füssen oder den Knien. Und wenn ich manchmal meine jüngeren Kollegen sehe, wie sie totmüde  sind - ich als Älteste hier im Museum - dann ist es jeweils schön zu sagen: "Ich habe wirklich kein Problem! Und mir geht es gut."

  • Randy Ang mit dem F1 Team
    Randy Ang mit dem F1 Team

Randy Ang, Direktor von In Touch Systems Pte Ltd, Singapur

Mit kybun Schuhe laufe ich wie auf Wolken. Ich trage sie, wenn ich verreise, und lange Fußwege machen mir jetzt gar nichts mehr aus. Ich habe den kybun Schuh während des gesamten Formel-1-Rennens in Singapur getragen. Als freiwilliger Marshall muss man immer einsatzbereit sein und während des gesamten Rennwochenendes täglich 15 Stunden auf den Beinen. Mit kybun Schuh konnte ich diese Erfahrung richtig genießen, da meine Füße nicht so schnell ermüdeten.