Höhere Konzentration durch Stehen im Schulunterricht

Das Sitzen dominiert unser Leben – und zwar von klein auf. Am besten kann man "festsitzende" Strukturen und Verhaltensweisen verändern, indem man Bewegung und Dynamik in den Schulalltag bringt.

Auf dem kyBounder wird ein weicher flexibler Untergrund simuliert. Alleine durch das federleichte Schweben auf dem kyBounder werden viele Muskeln aktiviert. Studien belegen: Wer sich beim Lernen moderat bewegt, tut sich leichter und erhöht seine Intelligenz. Stillsitzen und konzentrieren zeigt dagegen deutlich schlechtere Ergebnisse. Zudem vermeidet kybun Haltungsfehler und baut Schulstress ab.

Lesen Sie hier eine Befragung von Schülern und Lehrern über Stehpulte im Klassenzimmer  PDF (104 KB)

Wirkung und Vorteile:

  • Konzentrierter beim Lernen
  • Steigert die Kreativität
  • Kombination von moderater Bewegung und geistiger Anstrengung erhöht Lernfähigkeit
  • Verbessert die Körperhaltung
  • Verbessert Koordination und Körperwahrnehmung
  • Steigert das Wohlbefinden
  • Verbraucht viele Kalorien auch im Unterricht
  • Macht riesig Spass
  • Kann bei Hyperaktivität helfen

Kundengeschichten

Kevin Adam Schüler an der Falkschule, Deutschland

Kevin Adam Schüler an der Falkschule, Deutschland

Man kann hier besser arbeiten als wenn man sitzt. Im Sitzen tut manchmal der Rücken weh. Man kann auch viel besser aufpassen, arbeiten und ist viel entspannter. Wenn man sitzt ist man manchmal auch etwas unruhig und braucht dann Bewegung. Alle 15 Minuten wird gewechselt. Ist auch spassig darauf zu stehen.

Schülerin am SBW Lernhaus, Schweiz

Schülerin am SBW Lernhaus, Schweiz

Die Auswirkungen sind für mich, dass ich mich besser konzentrieren kann.

Schülerin an der Schule Neumark, Deutschland

Schülerin an der Schule Neumark, Deutschland

Ich steh lieber, da kann man die Füsse besser bewegen und muss nicht die ganze Stunde lang sitzen.


Medienberichte über kybun in der Schule

Donnerstag 12. Juni 2008kybun im Infomagazin "MDR Regional"

kybun im Infomagazin "MDR Regional"

Das TV-Magazin MDR berichtet über die Mittelschule Neumark (DE) und dessen landesweit erstes kybun-Klassenzimmer, welches das Lernverhalten der Schülerinnen und Schüler massgebend beeinflusst. Mehr [+]

Sonntag 01. Juni 2008Migros Magazin berichtet über kybun!

Migros Magazin berichtet über kybun!

MIGROS MAGAZIN: "Sie nehmen den Schülern Stühle und Lehrer weg oder schicken sie zum Lernen an die frische Luft. Einzelne Schweizer Gymnasien brechen mit veralteten Unterrichtsformen."Mehr [+]

Mittwoch 21. Mai 2008Fliegendes Klassenzimmer: Erfolg bei Schüler

Fliegendes Klassenzimmer: Erfolg bei Schüler

DE - Neumark. Beinahe drei Monate lernen die Neumarker Mittelschüler jetzt bereits an Stehpulten. Sitzbänke haben dort ausgedient. Durch die Stehpulte sollen die Kinder körperlich gesünder lernen...Mehr [+]

Dienstag 20. Mai 2008Fitness Englisch® - Weichelastisch Lernen

Fitness Englisch® - Weichelastisch Lernen

20Minunten berichtet über Fitness Englisch. Dahinter steht ein bewegtes Lernkonzept: Englisch lernen beim Laufen oder laufen beim Englisch Lernen! Mehr [+]

Mittwoch 14. Mai 2008Ö3 berichtet: kybun - Federleicht lernen!

Ö3 berichtet: kybun - Federleicht lernen!

Als erste Schweizer Schule hat die Kantonsschule Wil die Stühle aus einem Klassenzimmer verbannt. Künftig büffeln die Schüler an Stehpulten in Socken auf elastischen Gesundheitsmatten, den...Mehr [+]