Werken ohne Schmerzen

Schmerzende Füsse, Verspannungen und Rückenschmerzen - unter diesen Beschwerden leiden viele Handwerker.

Hauptursachen sind die langen Arbeitstage im Stehen, schweres Heben und die einseitige Belastung des Körpers. Das revolutionäre Bewegungskonzept kybun gestaltet die Werkstatt oder den Arbeitsplatz auf einfache Weise ergonomischer. Das aufrecht-bewegte Arbeiten auf dem elastisch-federnden Untergrund ist die gesunde Alternative zum harten Boden und passiven Sitzen. Die elastisch-federnde Struktur animiert die Fuss- und Beinmuskulatur zu feiner, permanenter Aktivität, um die Balance und Körperhaltung zu wahren. 

Wirkung und Vorteile:

  • Kann eine wirksame Massnahme bei Rückenschmerzen sein
  • Baut Müdigkeit ab
  • Effizientere Arbeit dank Kombination von Bewegung und geistiger Anstrengung
  • Entspannt und lockert die Muskulatur
  • Verbessert die Körperhaltung
  • Erhöht die allgemeine Fitness ohne Zeitaufwand
  • Macht Spass

Kundengeschichten

Marco Hanselmann, lebt in Appenzell, Schweiz

Marco Hanselmann, lebt in Appenzell, Schweiz

Im Käsekeller herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der Boden ist rutschig. Die Schuhsohle muss auf einem solchen Untergrund halten. Die meisten Schuhe rutschen auf dem feuchten Kellerboden. Im kybun Schuh dagegen habe ich einen guten Halt.

Samuel Schilt Leiter Technik und Hausdienst im Zentrum medizinische Ausbildung in Bern, Schweiz

Samuel Schilt Leiter Technik und Hausdienst im Zentrum medizinische Ausbildung in Bern, Schweiz

Ich habe nicht gewusst, was ich für eine Lösung suchen soll. Ich war dankbar, dass ich den kybun Schuh gefunden habe. Das ganze wurde danach perfekt.

Peter Meier, Gründer der MP Garage in Au, Schweiz

Peter Meier, Gründer der MP Garage in Au, Schweiz

Wenn ich den kybun Schuh die ganze Woche am Arbeitsplatz trage, habe ich ein erholtes Wochenende. Vorher war es umgekehrt: Wenn ich einen harten Schuh trug und die ganze Woche rumgelaufen bin, hatte ich ein müdes Wochenende. Da mein Körper nicht mehr wollte und sehr erschöpft war.