Seit 7 Jahren lernen die Schüler auf dem kyBounder

01.12.2015

An der Kantonsschule Wil SG lernen Schüler seit sieben Jahren im Stehen auf dem kyBounder. Wer geistig viel leisten muss, sollte hin und wieder am Stehtisch arbeiten – das entlastet den Körper, fördert die Bewegung und kurbelt die Konzentrationsfähigkeit an.

Das Migros Magazin  PDF (89 KB) berichtete  über die  Kantonsschule Wil SG, wo die Schüler seit sieben Jahren im Stehen auf dem kyBounder lernen. «Wir haben ein Zimmer mit Stehpulten», erklärt Rektorin Doris Dieter Schuppli. Und dabei soll es bleiben. Studien belegen, dass Lernen im Stehen viele Vorteile hat. Dazu gehören nicht nur die Stärkung der Rückenmuskulatur und die Verbesserung der Körperhaltung. «Schüler an Stehpulten verbrennen rund 15 Prozent mehr Kalorien als ihre sitzenden Mitschüler», erklärt Mark Benden, Professor am Texas A&M Health Science Center.

Auch viel weitere Schulen in der Schweiz haben den kyBounder im Klassenzimmer. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung des kyBounder in der Schule.