Mit Kraft und Gleichgewicht sicher unterwegs

08.02.2017

Am Donnerstag, 16. Februar, beginnt im Oberstufenzentrum Grof zum zweiten Mal der Kurs «Sicher z'Fuess» für ältere Menschen. Mit gezielten Übungen wird das sichere Gehen und Stehen trainiert.

Im Alter nimmt die Muskelkraft ab und das Gleichgewichtsgefühl verschlechtert sich. Man fühlt sich etwas wacklig auf den Beinen und wird schneller müde beim Gehen. Damit steigt auch das Risiko zu stürzen. Mit gezielten Übungen können ältere Menschen etwas dagegen tun, ist Vreni Marti-Dornbierer überzeugt. Zum zweiten Mal organisiert sie deshalb in Buchs den Kurs «Sicherz'Fuess». Während acht Wochentreffen sich die Interessierten einmal wöchentlich im Singsaal des OZ Grof, um Kraft, Reflex und Gleichgewicht zu trainieren. Dennnur wer sicher geht und steht,kann den Alltag selbstbestimmt und mobil gestalten.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht des Werdenberger & Obertoggenburger.  PDF (252 KB)